Sonderprojekt mit Massenmedien

Nachrichten / sehen Sie alle Neuigkeiten

Sonderprojekt mit Massenmedien

Die Moskauer Tage in Wien fanden vom 14. bis zum 16. Oktober mit Unterstützung des Departements für internationale und Außenwirtschaftsbeziehungen (DIAW) der russischen Hauptstadt, unter Beteiligung des Moskauer Zentrums für internationale Zusammenarbeit, sowie weiterer öffentlicher und privater Strukturen der beiden Hauptstädte statt. Informationsunterstützung kam von russischen und ausländischen Medien, darunter die Nachrichtenagenturen TASS und INTERFAX, die TV-Kanäle «Moskva 24» und WGTRK, die «Rossijskaja Gazeta» („Russische Zeitung“), «Vetchernyaya Moskva» („Moskau am Abend“), die deutschen Ausgaben der Printmedien «Kleine Zeitung», «Salzburger Nachrichten», «Wiener Zeitung», «Kurier», «Oberösterreichische Nachrichten» und anderen mehr.

Die interessantesten Nachrichten, Übersichten, Foto- und Videoreportagen, die anlässlich der Moskauer Tage in Wien veröffentlicht worden sind, haben ihren Platz auf unserer Homepage gefunden.

Mehr Infos >>